Fleischlose Ernährung
Heimliche Umerziehung

Der alternative US-Nahrungsmittelhersteller Impossible Foods versucht, die Essgewohnheiten der Verbraucher zu verändern, ohne sie darum zu bitten.

Der Ersatz von Fleisch durch pflanzliches Eiweiß ermögliche 96 Prozent weniger Landverbrauch, verringere den Ausstoß von Treibhausgasen um und benötige 87 Prozent weniger Wasser. Diese Zahlen nannte die Strategiechefin des US-Lebensmittelherstellers Impossible Food, Rebekah Moses, bei einer Konferenz zum Thema Grüne Wirtschaft in den Vereinigten Staaten. Impossible Food ist eines der bekanntesten Unternehmen in den USA, das tierisches durch pflanzliches Eiweiß ersetzt, etwa in Hamburgern. Zur Zeit versuche Impossible Food herauszufinden, so Managerin Moses, wie sich die Konsumgewohnheiten der Verbraucher verändern ließen, ohne sie darum zu bitten.

Mehr: GreenBiz

Fleischloser Burger (Foto: lysindamond / pixabay)