Renate Künast
„Unser Ziel ist es, dass wir die europäische Agrarpolitik zu 100 Prozent auf Gemeinwohl bringen“

Die Grünen-Politikerin und ehemalige Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast kündigt im Video-Interview mit Greenspotting einen radikalen Schwenk in der Agrar- und Handelspolitik an für den Fall einer Regierungsbeteiligung ihrer Partei nach den Bundestagswahlen im Herbst.

Renate Künast, 65, zählt zu den profiliertesten Politikern bei den Grünen. Die Juristin ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages und war von 2001 bis 2005 Bundeslandwirtschaftsministerin in der rot-grünen Koalition unter dem damaligen SPD-Bundeskanzler Gerhard Schröder. Danach war sie bis 2013 die Vorsitzende der Bundestagsfraktion ihrer Partei.

ANZEIGE
Das Interview führte Marion von Haaren