Solaranlagen
Der Strom geht nie aus in Southern California

Der US-Bundesstaat Californien wird seiner Rolle als Avantgarde der Sonnenenergie ein zweites Mal gerecht. Künftig müssen neue Gewerbegebäude nicht nur Solaranlagen sondern auch Stromspeicher installieren.

Californiens Mega-City Los Angeles: Entlastung des öffentlichen Stomnetzes durch Batteriepflicht (Foto: labwebmaster)

“It Never rains in Southern California” heißt es in dem weltberühmten Song der US-Pop-Größe Albert Hammond von 1972. In abgewandelter Form könnte das künftig auch für die Stromversorgung des westlichen US-Bundesstaates gelten. Denn nach dem Willen der Regierung in der Landeshauptstadt Sacramento sollen die Eigentümer neuer Gewerbegebäude künftig nicht nur Solaranlagen installieren müssen, sondern auch Stromspeicher. Dadurch würden die Betreiber der Gebäude etwa bei Dunkelheit weniger das öffentliche Netz anzapfen müssen, mithin der Strom für sie im Idealfall nie mehr ausgehen.

Eine Art virtuelles Kraftwerk

Damit erweisen sich die Californier nach Einführung der Solaranlagenpflicht für Gewerbegebäude 2018 ein zweites Mal als Avantgarde der Energiewende. Eine landesweite Solaranlagenpflicht in Deutschland gibt es nicht, allenfalls verlangen in bestimmten Fällen einige Bundesländer die Installation von Solarzelle. Das neue Reglement in Californien schreibt sogar vor, dass die neuen Solaranlagen einschließlich Batterien ferngesteuert werden können. Auf diese Weise soll eine Art virtuelles Kraftwerk entstehen, das zur Verhinderung eines Black Outs im öffentlichen Stromnetz eingesetzt werden kann.

Todesopfer und Milliardenschäden

Californien gilt es als einer der US-Bundesstaaten, die besonders unter den indirekten Folgen des Klimawandels leiden. Aufgrund der verstärkten Hitzewellen in der Westküstenregion kommt es immer häufiger zu verheerenden Waldbränden mit Todesopfern und Milliardenschäden, die inzwischen auch Canada zu schaffen machen. Aus diesem Grund will der Bundesstaat bis 2045 klimaneutral werden.

Mehr: révolution énergétique