Category:Leben

Öko-Bürger
E-Autofahrer – Daheim in Blankenese und Babelsberg

Zu welcher sozialen Klasse gehören Elektroautofahrer? In welchen Vierteln wohnen sie? Handelt es sich um Ökofreaks mit Jutebeutel und Verzichtsethik? Das Gegenteil trifft zu. E-Autokäufer sind wohlhabend, besitzen einen hohen Sozialstatus. Oft steht ein dicker SUV neben dem Stromer in der Garage. Oder der SUV ist selbst ein Stromer. Die Zuschüsse vom Steuerzahler fließen somit meist in die Taschen der Besserverdienenden. Doch der Trend ändert sich rasend schnell.

Weiter

Ostdeutschland
E-Autos haben in den neuen Bundesländern schweren Stand

Der Trend zum E-Vehikel geht an den Autofahrern zwischen Elbe und Oder vorbei. Kommen auf tausend Einwohner in Baden-Württemberg 9,6 Autos mit E-Antrieb, so liegt die Marktdurchdringung in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt nur bei 3,1. Der Grund dafür liegt jedoch nicht in einer traditionalistischen Grundhaltung der Autokäufer in den östlichen Bundesländern, sondern in der regional unterschiedlichen Vertriebs- und Infrastruktur.

Weiter
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.