Öko-Gigantonomie in China: Ein Windpark – so groß, dass er ganz Polen locker mit Strom versorgen könnte

Kein Land baut so massiv die Windkraft aus wie China. Nun plant das Reich der Mitte einen weiteren Weltrekord: Einen Windpark in der Straße von Taiwan, der problemlos ein Land wie Polen mit Strom versorgen könnte.

Reich des Windes: China installierte 2021 mehr Windkraftwerke als der Rest der Welt in den fünf vergangenen Jahren zusammen (Quelle: Carbon Brief / IEA, IRENA, NEA)

Touristen schwärmen von der historischen Altstadt und der altertümlichen Brücke der 2,5-Millionen-Einwohner-Stadt Chaozhou in der ostchinesischen Provinz Guangdong. Geht der Plan der Stadtverwaltung auf, wird vor der Küste der Bezirksmetrople bald ein weiterer Blickfang zu bestaunen sein: ein Windpark mit einer Leistung von sagenhaften 43,3 Gigawatt. Das ist mehr als 30-mal so viel wie die bisher größte derartige Anlage auf See, der Windpark Hornsea One vor der englischen Ostküste, und entspricht der Power von rund 40 Atomkraftwerken. Die würde ausreichen, ein Land wie Polen locker mit Strom zu versorgen.

ANZEIGE

Rest der Welt in den Schatten gestellt

Der Gigant von Chaozhou reiht sich ein die Rekordserie, die China bei der Windenergie seit Jahren hinlegt. So dreht sich im Reich der Mitte nach Angaben der britischen Website Carbon Brief inzwischen nicht nur das leistungsstärkste Windrad der Welt. Im vergangenen Jahr haben die Chinesen auch mehr Anlagen auf dem Meer errichtet als der Rest der Welt in den vorangegangenen fünf Jahren. Dadurch hat das Land heute 26 Gigawatt Windkraft installiert, fast halb so viel wie die 54 Gigawatt, die in der übrigen der Welt am Netz sind.

Auf den Wind ist Verlass

Dass der Rekordwindpark vor Chaozhou errichtet werden soll, liegt an den günstigen Bedingungen in der Region. Denn in der Meerenge zwischen der Volksrepublik China und dem abtrünnigen Taiwan weht der Wind sehr konstant. Laut der US-Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg führt das dazu, dass die geplante Anlage 3800 bis 4300 Stunden pro Jahr Strom erzeugen kann.

Mehr: Efahrer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*