Style

Geheimniskrämerei um Giftstoffe

Seit Jahresanfang gibt es die europaweite SCIP-Datenbank, der Unternehmen melden müssen, welche besorgniserregenden Stoffe in Produkten stecken. Doch öffentlich ist das Register nicht, bemängeln Verbraucherschützer. […]