Mobilität

Europa überholt China bei den Neuzulassungen für Stromer

Der alte Kontinent erlebt einen wahren Boom des Elektroautos. Die Zulassungen in Europa stiegen im vergangenen Jahr um 134 Prozent auf 1,37 Millionen. In China stagnierte der E-Automarkt hingegen fast und in die USA ging er sogar zum zweiten Mal zurück. Deutschland hat weltweit die höchste Zuwachsrate. […]

Energie

Rekordinvestitionen in die Energiewende

Noch nie wurde weltweit so viel in die Energiewende investiert: 501 Milliarden Dollar. Das Geld floss zum Beispiel in Solar- und Windkraftanlagen, Energiespeicher oder Elektroautos. Europa hat sich dabei überdurchschnittlich hervorgetan. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten. […]

Ökolomie

Durchwachsene Umweltbilanz im Reich der Mitte

Der Weg zu einer saubereren Umwelt und klimaschonenderen Wirtschaft ist noch weit in China. Doch mit dem neuen Fünf-Jahresplan bleibt die Regierung in Peking wohl auf dem großen Sprung, das Land zu einem bedeutenden Player der Green Economy zu machen. […]

Energie

Im Reich der Kohle

Die Regierung in Peking hat die Chance vertan, einen klimaschonenderen Wachstumskurs einzuschlagen als die westlichen Industriestaaten – und in den vergangenen zwei Jahrzehnten so viel neue Kohlekraftwerke in Betrieb genommen wie kein anderes Land. […]

Nationalmuseum an Tian'anmen-Platz
Klima

Die Wettermacher aus Peking

Chinas Führung will die Kontrolle über Sonnenschein und Regen gewinnen. Die Eingriffe in Hoch und Tiefs würden den Klimawandel nicht aufhalten, aber seine Auswirkungen ließen sich abmildern, so die Hoffnung. Doch es drohen massive Konflikte. […]