Energie

Kontrolleure nehmen Brüssels Klimapolitik unter Beschuss

Die EU-Länder fördern weiterhin Öl, Kohle und Gas. Vor allem schaffen sie es nicht, eine einheitliche Bepreisung von klimaschädlichen Abgasen durchzusetzen. Dies kritisiert ein Bericht des Europäischen Rechnungshofes. Die Prüfer verweisen darauf, dass die Mammutaufgabe der Klimaneutralität allein mit Staatsknete nicht gelingen kann. […]

Müllberg
Natur

Umweltsünder wälzen Kosten auf Bürger ab

Bei Umweltschäden gilt in Europa das Verursacherprinzip – eigentlich. Tatsächlich kommt in vielen Fällen der Steuerzahler mit vielen Milliarden Euro für deren Beseitigung auf. Der Europäische Rechnungshof kritisiert die Praxis als Unding. […]