Schlagwort: Fridays for Future

Wachstumskritiker Nico Paech

Postwachstumsökonomie
„Wenn die materiellen Ansprüche nicht reduziert werden, kann die menschliche Zivilisation nicht überleben“

Der Wachstumskritiker Niko Paech propagiert ein Wirtschaftsmodell, dass durch radikalen Verzicht im globalen Maßstab ein gutes Leben für alle ermöglichen soll, ohne die Ökosphäre zu ruinieren. Er kritisiert die Energiewende als zu kurz gesprungen, attackiert Technikgläubigkeit und will die bezahlte Arbeitszeit auf 20 Stunden begrenzen.

Weiter

„Ich hoffe, dass Schulschwänzen am 19. März für alle möglich ist“

Der Sprecher des deutschen Entsorgungskonzerns Alba, Henning Krumrey, kandidiert auf FDP-Ticket im Berliner Wahlbezirk Zehlendorf-Steglitz für den Bundestag. Im Interview mit Greenspotting erklärt er, wie er beides miteinander vereinbart, weshalb er eine neue Plastiksteuer fordert und wie er es mit der Klimaschutzbewegung Fridays for Future hält.

Weiter
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.