Energie

Österreich: Holzenergie liefert über 40 Prozent der Gebäudewärme

Holz ist in der Donaurepublik mit Abstand wichtigster Energieträger. Bei der Beheizung von Wohnungen lässt es Erdgas mit 23 und Heizöl mit 16 Prozent weit hinter sich. Interessensverbände feiern den Hang zum Holz als klimapolitischen Fortschritt. Umweltschützer halten die angebliche Klimaneutralität der Holzverbrennung hingegen für Augenwischerei. […]

nächtliche Skyline von Frankfurt am Main
Natur

Der Mensch erdrückt unseren Planeten

Erstmals überschreitet das Gewicht der von Menschen geschaffenen Gegenstände das der lebenden Biomasse. Die massiven Eingriffe destabilisieren unsere Ökosysteme. Chiffren dafür sind Klimawandel, Plastikflut, Verlust an Artenvielfalt. Die Welt bewegt sich am Limit. […]

Kein Bild
Ernährung

Bäume werten Äcker auf

Eine Langzeitstudie zeigt: Pflanzen Landwirte etwa Weiden auf ihre Felder, verbessern sich Klima und Artenvielfalt. Zudem winken neue Einnahmequellen. Im Kampf gegen biologische Ödnis und Erderwärmung erproben Forscher der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) […]

Kein Bild
Natur

Blühen für die Biogasanlage

Margeriten, Kamille und Anemonen nützen nicht nur Insekten, sondern können auch einen Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung leisten. Ein Hektar 15 verschiedener Wildblumen, nach der Blütezeit abgemäht, bringt rund 31 Tonnen Biomasse, aus der sich Biogas […]