Klima

Frankreich puscht grünen Stahl

Während in Deutschland diskutiert wird, schiebt Frankreich die Produktion grünen Stahls an. Bis 2027 soll mit staatlicher Hilfe in drei Hochöfen des Stahlriesen ArcelorMittal Kohle durch Wasserstoff ersetzt werden. […]

Salzseen mit Lithium
Ökolomie

Konzerne blasen zur Ökooffensive

Je schlimmer es um das Klima steht, desto stärker wächst der Druck auf die Industrie, grün zu wirtschaften und nachhaltige Produkte anzubieten. Jetzt melden gleich drei börsennotierte Unternehmen Fortschritte. Eine Übersicht. […]

Energie

“Wenn Sie Strom aus Wasserstoff erzeugen, brauchen Sie mindestens doppelt so viele Windräder oder Solarparks. Da kommt die Politik in eine Akzeptanz-Diskussion.”

Martin Wietschel, Experte für Wasserstoffwirtschaft am Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI, über die Umwandlungsverluste der Wasserstoff-Wirtschaft, Akzeptanz-Probleme klimaneutraler Politik, die unverzichtbare Rolle von Wasserstoff in Stahlindustrie und Chemie und über die bleibende Abhängigkeit Deutschlands von Energie-Importen. […]

Mobilität

Bosch ist dafür – Volkswagen entschieden dagegen

Noch in diesem Jahr will Bosch mit dem chinesischen LKW-Bauer Qingling Motors eine Testflotte mit 70 Wasserstoff-Lastern auf Chinas Straßen bringen. Doch es gibt in der Automotiv-Szene auch Stimmen, die Wasserstoff-Lastwagen für Unsinn halten – zum Beispiel Traton-Chef Matthias Gründler. […]