Schlagwort: grüner Stahl

Wasserstoff
„Wenn Sie Strom aus Wasserstoff erzeugen, brauchen Sie mindestens doppelt so viele Windräder oder Solarparks. Da kommt die Politik in eine Akzeptanz-Diskussion.“

Martin Wietschel, Experte für Wasserstoffwirtschaft am Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI, über die Umwandlungsverluste der Wasserstoff-Wirtschaft, Akzeptanz-Probleme klimaneutraler Politik, die unverzichtbare Rolle von Wasserstoff in Stahlindustrie und Chemie und über die bleibende Abhängigkeit Deutschlands von Energie-Importen.

Weiter
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.