Arbeiter montieren bei Thyssenkrupp eine Elektrolyse-Anlage
Energie

Wasserstoff für Afrika und den Nahen Osten

Einst hieß das Konsortium “Desertec” und wollte in der Wüste Solarstrom für Europa produzieren. Sein neues Ziel: Die Industrialisierung der Region mit grünem Wasserstoff vorantreiben. Eine zentrale Rolle fällt der StahlikoneThyssenkrupp zu […]

Ökolomie

“Die Welt wird einfach ehrlicher”

Der Chef des Münchner Beteiligungsunternehmens CM-Equity, Michael Kott, über die Finanzierung nachhaltiger Firmen, das Heuschrecken-Image seiner Zunft – und wieso die Digitaltechnik Blockchain für mehr Gerechtigkeit sorgt. […]

Klima

Trotz der Fortschritte: Mehr ist noch immer zu wenig

Das virtuelle Treffen der vierzig Staatschefs war ein gigantischer Schritt nach vorn. Fast alle wichtigen Spieler formulierten neue, ehrgeizigere Ziele. Doch die Ergebnisse reichen nicht. Soll die Erderwärmung auch nur abgebremst werden, müssen diesem Schritt noch viele folgen. Ungelöst bleiben auch die Probleme der schlecht regierten Staaten des Südens. […]

Klima

Die meisten Afrikaner fühlen sich verhöhnt, wenn privilegierte Europäer über Abschied vom Wachstum philosophieren

In Afrika entscheidet sich der Kampf ums Klima. Doch Appelle zum Konsumverzicht, wie sie von manchen Umweltschützern hier zu Lande laut werden, sind keine Mittel, um die Probleme zu lösen. Gegenüber Menschen auf der Südhalbkugel wirken sie sogar unfreiwillig zynisch. Der Kontinent braucht viel mehr ein grünes nachhaltiges Investitions- und Innovationsprogramm – sowie positive Impulse aus Europa. […]

Visualisierung Plastikhäuser
Style

1 Million Plastikhäuser für Afrika

Seit 1950 vermüllt die Menscheit den Planeten mit inzwischen neun Milliarden Tonnen Kunststoffen. Nicht einmal zehn Prozent werden recycelt. Ein Stararchitekt und ein Startup wollen das ändern. Sie haben preiswerte Häuser aus aufbereitetem Plastik entworfen. […]