Energie

Genf will den Klimawandel mit Geothermie bewältigen

Im westlichsten Kanton der Schweiz läuft zurzeit eine 3D-Seismik-Kampagne. Sechs Wochen lang wollen die Eidgenossen einen digitalen Abdruck des Untergrunds des Genfer Beckens erstellen. Die Kantonalpolitiker hoffen, bis 2035 etwa ein Fünftel der Energie für Gebäudeheizung und -kühlung aus den Tiefen der Erde zu beziehen. […]

Geothermie-Heizwerk bei München
Energie

Klimaschutz: Söder setzt auf Erdwärme

Seit geraumer Zeit inszeniert sich der bayrische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder als Klimataktgeber der Union. Nach den jüngsten Flutkatastrophen kündigt er einen “Kraftakt” an – aber nur dort, wo der Widerstand im Land gering ist. […]

Energie

Die Sonne ist erste Wahl unter den Erneuerbaren

Auch nachhaltige Energien stehen der Menschheit nicht unbegrenzt zur Verfügung. Ganz gleich, ob Windparks, Sonnenpaneele oder Geothermie – der Mensch entnimmt Energie, die ursprünglich unangetastet blieb. Schweizer Forscher haben nun durchgerechnet, in welchen Größenordnungen die einzelnen Kraftquellen zur Verfügung stehen und wie weit der Mensch sie anzapfen kann, ohne die Grenzen der Belastung zu überschreiten. Ihr Resümee: Die Sonne macht’s. […]