Schlagwort: E-Auto

Selbstversorgung
Private Energiewende: Sonnenstrom für das eigene Auto

Wer sich einen Stromer zulegt, tut zwar etwas für die Verkehrswende. Gleichzeitig treibt er den Bedarf an elektrischer Energie nach oben. Würden alle PKW mit Strom fahren, müssten kleine und große Versorger etwa ein Sechstel mehr E-Energie erzeugen. Ein Projekt aus Freiburg zeigt Auswege aus der drohenden Verknappung.

Weiter

Öko-Bürger
E-Autofahrer – Daheim in Blankenese und Babelsberg

Zu welcher sozialen Klasse gehören Elektroautofahrer? In welchen Vierteln wohnen sie? Handelt es sich um Ökofreaks mit Jutebeutel und Verzichtsethik? Das Gegenteil trifft zu. E-Autokäufer sind wohlhabend, besitzen einen hohen Sozialstatus. Oft steht ein dicker SUV neben dem Stromer in der Garage. Oder der SUV ist selbst ein Stromer. Die Zuschüsse vom Steuerzahler fließen somit meist in die Taschen der Besserverdienenden. Doch der Trend ändert sich.

Weiter

Opel
Der Manta kommt wieder, elektrisch. Mit Fuchsschwanz?

Über 30 Jahre nach seinem Ableben soll das Kultauto als emissionsfreier Stromer wieder auferstehen. Die Fan-Gemeinde ist starr vor Glück über die angedachte Wiederbelebung des Proll-Vehikels. Opel-Chef Michael Lohscheller zufolge scheint “Deutschland auf den Manta zu warten”. Ob der berühmte Fuchsschwanz zur Serienausstattung gehört, steht noch nicht fest.

Weiter

Elektro-SUV
Der neue Macan kommt als Stromer – vorübergehend noch mit Verbrennerzwilling

Porsche gibt Strom bei der Elektrisierung seiner Modellpallette. Der Macan, im vergangenen Jahr nach dem 911 meistverkauftes Modell, soll als E-Fahrzeug spätestens im Frühjahr 2023 in den Autohäusern stehen. Um die Verbrenner-Fans nicht zu vergrätzen, kommt der neue Macan als doppeltes Lottchen, das heißt sowohl als Stromer wie als Fossilfahrzeug auf den Markt.

Weiter
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.